EU beschließt neue Energielabels

Die „Plus“-Kennzeichnung nach dem A von energiesparsamen Geräten entfällt. Die EU hat eine Neuregelung beschlossen, die eine Kennzeichnung ohne die Energieklassen A+, A++ und A+++ vorsieht. Stattdessen wird auf ein System gesetzt, das von „A“ bis „G“ einstuft, wie energiesparsam Geräte, wie zum Beispiel freistehende Kühlschränke, arbeiten.

energieeffizienzklasse-eu-label

Das EU-Parlament kritisierte außerdem, dass selbst innerhalb von A+++-Geräten erhebliche Unterschiede in der Sparsamkeit vorhanden sind. Das neue System soll besser differenzieren können. Hierzu soll es auch ein neues Verbraucherportal geben, in dem Geräte verglichen werden können.

Weiterhin werden die neuen Energielabel der fortgeschreitenden Technik angepasst. Da Kühlschränke immer energieeffizienter arbeiten können, so soll es auch erhöhte Anforderungen für die besten Energie-Siegel mit der Zeit geben.

Diese Neuregelung tritt jedoch nicht sofort in Kraft, sondern erst ab 2019.